shop the look.

lass dich von uns inspirieren. finde bezaubernde geschenke. oder kombiniere dir dein ganz individuelles frühlingsgeschirr. frisch, fröhlich, bunt. oder eher in gedeckten farben. so, wie es dir gefällt. und wie du gern diese schöne zeit für dich, für deine familie, für deine freunde gestalten möchtest.

wir geben dir hier ideen. für geschenke. für kombinationen mit unserem porzellan. für settings. für frühjahrsdekorationen. und ganz nach dem motto "shop the look" findest du dazu direkt die links auf unsere gezeigten produkte.

wir wünschen dir viel freude beim entdecken.

silke, irmgard, waltraud, eva und mara

schön, dass du da bist – unsere tellerkombi.

zwei teller. eine botschaft. "schön, dass du da bist". wer hört das nicht gerne?

hol dir deine tellerkombi

wir haben viele wunderbare frühlingsdekore.

bei uns findest du teller mit detailreichen, frühlingshaften dekoren. passend für jede gelegenheit. mix sie mit unseren tellern farbe pur. oder mit den tellern, die du schon im schrank hast.

entdecke teller mit frühlingsdekoren

ein becher als geschenk. für andere. oder für dich.

bei uns findest du viele wunderschöne becher. mit und ohne henkel. mit tieren, blumen und punkten. mit farbe innen oder pur weiß. alle sind toll als frühlingshaftes porzellan – auch zum verschenken.

entdecke alle unsere becher

probier diese leckere karottentarte.

  • du brauchst


    für den teig:

    . eine runde tarte- oder springform mit Ø ca. 26 cm
    . 250 g dinkelmehl type 630 (und etwas mehl zum bestäuben der arbeitsfläche)
    . 160 g butter kalt, in stücke gewürfelt
    . 1 ei größe m
    . 1 teelöffel salz
    . butter für die form
    . 3-4 handvoll hülsenfrüchte (erbsen, bohnen oder linsen)

    für die füllung:
    . 7 junge karotten mit grün
    . 6 stangen grüner spargel
    . 50 g geriebener bergkäse
    . 2 eier
    . 200 g saure sahne
    . 200 g ziegenfrischkäse
    . salz, pfeffer, muskat

  • teig

    mehl auf bemehlte arbeitsfläche häufen. salz dazu. butterstücke darauf verteilen. alles gut mit den händen verkneten, so dass keine "nackten" butterstücke mehr zu sehen sind. dann auch das ei unterkneten.

    teig zu einer flachen scheibe formen, in frischhaltefolie einwickeln und für 1 stunde im kühlschrank ruhen lassen.

    dann backofen auf 180 °c ober-/unterhitze vorheizen (umluft 160 °c).

    arbeitsfläche wieder bemehlen. teig aus der folie nehmen und mit dem handballen etwas weich drücken. oberseite des teigs bemehlen und von der mitte aus mit dem nudelholz auf 4 mm ausrollen.

    form einfetten. teig reinlegen und fest in die form und die rillen drücken.

    den überstehenden teig mit einem messer abschneiden. teigboden mehrmals mit einer gabel einstechen.

    backpapier rund schneiden und auf den teig legen. zum beschweren die hülsenfrüchte darauf verteilen. die form auf der 2. schiene von unten in den ofen schieben und den teig für 15 min backen. danach die hülsenfrüchte und das backpapier entfernen und den teig 10 min abkühlen lassen.

  • füllung

    fünf karotten schälen und ein bisschen von dem grün stehen lassen (siehe foto). bissfest blanchieren, abtropfen lassen und halbieren. auf die seite stellen.

    zwei karotten grob reiben und spargel in feine streifen schneiden. miteinander andünsten und mit salz und pfeffer abschmecken. auf dem gebackenen tarteboden verteilen und mit dem bergkäse bestreuen.

    eier, sahne und frischkäse cremig verrühren und mit salz, pfeffer und muskat abschmecken. auch in die tarteform füllen.

    karottenhälften oben auf legen und etwas einsinken lassen.

    ca. 20 min bei 170 °c im ofen backen.

  • etagere selbst bauen.

    ein tisch ist immer besonders ansprechend eingedeckt, wenn die präsentation auf verschiedenen ebenen stattfindet. bau dir deine etageren doch einfach, indem du eine umgedrehte schale unter einen großen teller stellst.

  • kranz mit kerzen.

    kerzen sind auch im frühjahr richtig schön. binde dir dazu einen einfachen kranz – zum beispiel aus schleierkraut und efeu. Das hält besonders lang und ist zart und luftig. also prima passend zur gewünschten frühlingsstimmung.

  • schleierkraut auf den tellern.

    greif die blumen aus deinem kranz auch wieder in deiner tischdeko auf. so entsteht ein besonders harmonisches bild und alle werden sich mit freude an deinen tisch setzen. zum schlemmen, reden, lachen, feiern.